Dr. med. Ulrike Gillert

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

…liebe Frau Gillert, ich wollte mich einfach mal bei Ihnen bedanken. Ich habe mit ständigen Infekten zu kämpfen gehabt im vergangenen Jahr und habe dann einfach Ihren Tipp hier befolgt- Bewegung und ausreichend Schlaf hatte ich vorher schon- aber die Ergänzung mit Vitamin C zu starten, war so hilfreich!! Ich konnte eine neue Routine erreichen, ich habe mir angewöhnt morgens ein großes Glas Wasser zu trinken mit Vitamin C Pulver. Es klappt super und das, obwohl ich als Erzieherin derzeit mit allem in Berührung komme, was an Viren so unterwegs ist. Außerdem sehen meine Fingernägel/die Nagelhaut seitdem um Längen besser aus.

So ein kleiner Game-Changer! Danke dafür.

Kristin L. 1 Kind

Erzieherin

Adresse

Wiltbergstr. 9 – 11
13125 Berlin

2 Std. kostenloses Parken möglich in der Tiefgarage von Kaufland:
Walter-Friedrich-Straße 4

Öffnungszeiten

Mo, Mi & Fr: 8 – 12 Uhr
Di: 13 – 18 Uhr
Do: 15 – 17 Uhr

Säuglingssprechstunde:

Do: 8 – 14 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung, nur gesunde Kinder, keine Telefonsprechzeit

 

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,
herzlich Willkommen auf unserer Praxisseite.

Ihr Kind hat hohes Fieber? Oder Ihnen „gefällt“ nicht, dass es nicht spielt, isst und vielleicht auch nicht trinkt? Dann rufen Sie bitte an und vereinbaren einen Termin.

Für Eltern: Gemeinsam mit Ihnen als Experten für Ihre Kinder und unserer medizinischer Fachberatung finden wir eine gute Behandlung und mögliche Lösung. Gern können Sie mich alles fragen, was Ihnen Sorgen macht. Bedarf es eine ausführlichere Beratung können wir am Ende der Sprechzeiten individuelle Termine vereinbaren.

Für Kinder und Jugendliche: Unabhängig deiner Eltern bin ich für dich da und du kannst dich gern  mit allen Sorgen und Fragen an mich wenden.

Ich freue mich auf euch, Sie, Ihre Kinder und auf eine gute Zusammenarbeit.

Dr. med. Ulrike Gillert

URLAUB:

Vom 6. Februar – 10. Februar befinden wir uns im Urlaub und die Praxis ist geschlossen. Bitte wenden Sie sich an meine Vertretung: 

Am 6.2.2023 Fr. Dr. Lehmann Schönower Str. 49 16341 Panketal

bitte telefonisch voranmelden 030/89563098

 

7.2.-10.2.2023 Herr Dr. Rothe Ladeburger Str. 21 16321 Bernau

Bitte per Mail voranmelden unter info@kinderarztpraxis-rothe.de

 

Achtung!

Der Verlauf von Coronavirus – Infektionen scheint bei Kindern im Kleinkind und Schulalter sehr mild zu verlaufen. Bei Fragen zur Impfung oder Erkrankung sprechen Sie mich bitte an.

Vorbeugung: So können Sie Menge der Viren reduzieren und sich damit vor Corona schützen oder den Verlauf abmildern: 1. FFP-2 oder FFP3 Maske  über Mund und Nase tragen und oben lassen -reduziert die Virusmenge im Nasen-Rachen-Raum.

2. Hände mit Seife waschen ist besser als Desinfektionsmittel – reduziert die Virusmenge an den Händen

3. 1 x täglich, wenn Sie nach Hause kommen, gurgeln mit Listerine oder einer anderen desinfizierenden Mundspüllösung – reduziert die Virusmenge im Nasen-Rachen-Raum.

Stärkung des Immunsystems

Sie können Folgendes tun, um den Verlauf eines Infektes abzuschwächen, indem Sie Ihr Immunsystem bzw. das Ihres Kindes stärken.

  1. 1 x täglich 1-2g Vitamin C Pulver einnehmen oder ein Vitamin C /Zink Präparat.
  2. 1000IE Vitamin D3 pro Tag nehmen, egal in welchem Alter, besonders im Winter, wenn die Sonne wenig scheint. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit dunkler Haut, da die Sonne in Deutschland zu geringer Intensität scheint, um für einen ausreichend hohen Vitamin D – Spiegel zu sorgen.
  3. 1 x täglich einen Abwehr-„Cocktail“ löffeln: Saft von 1 frisch gepressten Zitrone, 1 TL Curcuma-Pulver und etwas schwarzen Pfeffer, ein daumengroßes Stück frischen, geriebenen Ingwer mit 1 EL Zucker (damit es besser schmeckt). Die Pflanzen müssen sich auch jeden Tag gegen Bakterien, Viren und Pilze wehren und können das durch ihre ätherischen Öle und sekundären Pflanzenstoffe. Hilft bei Grippe und allen anderen Virusinfekten bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. 

Behandlung von Covid 19: 

1. Viel trinken und ausruhen.

2. 2 x tägl. 12 Trpf. Propolis, damit kleiden die Bienen ihre Bienenstöcke aus und schützen sich vor Infektionen.

3. Frühzeitig bei Symptomen wie Atemnot zum Arzt gehen, damit bei einer zusätzlichen Infektion ggf. Antibiotika verschrieben oder andere Medikamente werden können.

GRATIS
„Soforthilfe-Videos“ Gefährlich oder nicht? Wann zum Kinderarzt? 

Über 76 kostenfreie Videos mit wertvollen Infos zu Krankheiten und mehr. Von A wie Angina bis Z wie Zahnungsbeschwerden. Mit 22 Videos für Eltern von Babys.

Einfach GRATIS eintragen, sofort Zugang erhalten und wissen, was du tun kannst, wenn dein Kind krank ist, ohne Horrordiagnosen googeln zu müssen.

Auch Weihnachten, Ostern und am Wochenende wissen, was zu tun ist.

Jetzt Videos ansehen

WORKSHOPS / SEMINARE / BUCH

Buch Eltern sein leicht gemacht

Handbuch für Eltern

Eltern sein ist vielleicht die größte Herausforderung deines Lebens. Dr. med. Ulrike Gillert zeigt dir, wie du mit einfachen, praxisbewährten Tipps, dein Kind selbst in Zeiten von Unsicherheit, Angst oder Überforderung mit einer klaren inneren Haltung liebevoll durch den Tag leitest. 

Online-Workshop: Was tun, wenn mein Kind wütend ist?

Teil 2 der Grundausbildung

Was machst du, wenn dein Kind einen Wutanfall hat? Fühlst du dich vielleicht hilflos, traurig, ebenfalls wütend, schuldig, verzweifelt oder ohnmächtig?

Dann findest du in diesem Workshop jede Menge Antworten und Tipps für den Umgang mit Wut.

Seminar: Entspannte Eltern - Entspannte Kinder

Teil 3 der Grundausbildung

Du lernst, wie du durch kleine Änderungen endlich die gute Mama/ der gute Papa wirst, die/der du in deinem Herzen schon lange bist.

© 2023 Kinder- und Jugendpraxis Dr. med. Ulrike Gillert